Zum zweiten Mal in Folge fand die GKA Kite-Surf World Tour im Westpoint Dakhla Hotel statt, das sich neben dem besten Wellenspot in Dakhla befindet. Der Veranstaltungsort eignet sich nicht nur für Strapless Kitesurf-Events, sondern auch für Surf-, Windsurf- und Stand-up-Paddle-Boarding-Wettbewerbe. Wie im letzten Jahr lieferte Dakhla großartige Wind- und Wellenbedingungen die perfekt waren, um die Strapless Kitesurf-Wettbewerbe auszutragen. Am letzten Tag der GKA Kite-Surf Welttour in Dakhla zogen alle GKA Fahrer sowie die Crew in das neu eröffnete Schwesterhotel – PK25 Dakhla um. Die Lage des Hotels erlaubte es, die Wettkämpfe direkt vor dem Hotel abzuhalten. Nun schauen wir uns 5 Dinge an, die wir aus der GKA Kite-Surf World Tour Dakhla 2018 mitgenommen haben.

  1. FORMAT

Die GKA Kite-Surf Welttournee 2018 Dakhla hatte, wie letztes Jahr, ein gemischtes Wettkampfformat, bei dem die Fahrer in zwei Teilen beurteilt werden – Wellenreiten und Freistil im Strapless-Kiten. Jeden Tag passten die Richter die Prozentsätze an, abhängig von den Wind- und Wellenbedingungen. Das Ziel der GKA KSWT ist nicht nur, den besten Wellenreiter zu finden, sondern auch den besten Allround-Wellenreiter. Das bedeutet, den Fahrer zu finden, der eine Welle bezwingen kann und im Anschluss einen großen Sprung mit dem Strapless-Board hinbekommt.

  1. STRAPLESS FREESTYLE

Für all diejenigen die nicht wissen, was Strapless-Freestyle ist, haben wir hier die Antwort. Beim Strapless-Kiten werden Tricks gespielt, die dem Twin-Tip-Freestyle ähneln, allerdings mit einem Waveboard (Directional Kiteboard). Daher ist es viel schwieriger, die Tricks zu vervollständigen, da das Board keine Bindung wie bei einem Twin-Tip hat. Für Frauen ist Strapless Freestyle eine umstrittene Disziplin und bis jetzt gab es nur eine Frau – Carla Herrera Oria bei der GKA Kite-Surf Word Tour, die zugleich die erfahrenste Fahrerin im Strapless Kiten ist.

  1. SOZIALE & KULTURELLE AKTIVITÄTEN

Wie jedes Jahr ist es ein wichtiger sozialer Aspekt der GKA Kite-Surf Welttour in Dakhla benachteiligten Kindern aus Dakhla die Grundlagen des Kitesurfens beizubringen. Auch für einige Stunden haben alle GKA-Fahrer und Kinder aus der Region ihre Kräfte vereint, um den Strand von Plastikmüll zu befreien. Das Hotel Westpoint Dakhla unterstützt diese Initiativen immer und ermutigt jeden dazu, die Verwendung von Einwegprodukten zu reduzieren.

Neben den sozialen Aktivitäten mit Einheimischen wurde ein Tag des GKA-Wettbewerbs dafür verwendet um Dakhla zu besuchen und zu erkunden. Die Teilnehmer besuchten das historische Museum, das lokale Künstlergebäude und den Souk (Markt).

  1. DIE FRAUENWERTUNG

Letztes Jahr waren nur wenige Mädchen beim Strapless Wettbewerb dabei, und leider war die Zahl zu gering, um eine Frauenwertung zu bilden. Aber dieses Jahr gab es eine große Veränderung: 14 Frauen haben sich registriert, die größte weibliche Teilnehmeranzahl aller Zeiten bei der GKA Kite-Surf World Tour! Im Allgemeinen wird das Strapless Kitesurfen eine immer populärere Disziplin unter weiblichen Fahrern. Da die GKA Kite-Surf World Tour ein gemischtes Wettkampfformat hat, müssen Frauen ihre Strapless Freestyle Riding Fähigkeiten unter Beweis stellen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Gesamtwertung der World Tour zu verbessern, ist es offensichtlich, dass Frauen mehr und mehr Strapless Freestyle Moves lernen.

  1. DIE GEWINNER

Am vierten Wettkampftag pushten sich alle Fahrer bis an ihre Grenzen und kämpften bis zum Sonnenuntergang auf dem Wasser. Im Finale trat der Italiener Airton Cozzolino gegen Keahi de Aboitiz aus Australien an. Im Gegenzug trat  in der Frauenwertung Jalou Langeree aus Holland gegen Moona Whyte aus Hawaii an. Die Gesamtsieger der GKA Kite-Surf World Tour Dakhla 2018 waren:

HERRENWERTUNG:

  1. AIRton Cozzolino
  2. Keahi de Aboitiz
  3. Mitu Monteiro
  4. Sebastian Ribeiro

DAMENWERTUNG:

  1. Jalou Langeree
  2. Moona Whyte
  3. Ines Correia
  4. Carla Herrera Oria

Das Hotel Westpoint Dakhla war stolz Gastgeber und offizieller Sponsor der GKA Kite-Surf World Tour 2018 Dakhla zu sein. Es ist das größte Surf-Resort in Dakhla, das an der Klippe neben dem weltbekannten Wellenspot Oum Lamboiur gebaut wurde. Eine komplette Zusammenfassung der Veranstaltung findest du auch auf unserer Webseite. Schau dir auch alle Wettbewerbsvideos auf dem Westpoint Dakhla Youtube-Kanal an.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, Teilnehmer, Organisatoren sowie an die Stadt Dakhla! Wir möchten unseren Sponsoren und Partnern danken, die diese Veranstaltung ermöglicht haben! Sie vertrauten, unterstützten und glaubten an uns! Besonderer Dank gilt den Medien, der Presse, der audiovisuellen Presse und natürlich den Organisatoren.

#WestpointDakhla #GKADakhla2018 #StraplessWestpoint #MDJS #ONMT #SNRT #AMCI #SIDIALI #OSHEE #mapinfo #2M #MED1TV #RADIOMARS #HITRADIO #AtlanticRadio #Arryadia #mfmradio

Folge dem Hotel Westpoint Dakhla auch auf Facebook und Instagram


Unerlaubte Verwendung, Übersetzung und / oder Vervielfältigung dieses Materials, einschließlich Fotografien, Videos, geschriebener Inhalt und Logos, ohne ausdrückliche und schriftliche Genehmigung des Autors und Inhabers dieser Website sind strengstens untersagt.